home Wallonisch-Niederländische Kirche
Fränzösische Allee 12
63450 Hanau
auf der Internetseite der Wallonisch-Niederländischen Gemeinde Hanau. 

Im Herzen Hanaus ist die Selbständige Evangelisch-Reformierte Kirche zu Hause. Ihre weit über eintausend Mitglieder tragen in eigener Verantwortung ein reiches kirchliches Leben. Menschen aus allen Generationen haben hier ihre geistige Heimat. Für sie gehören diese Kirche samt der Gemeinde ganz selbstverständlich zum Leben hinzu. 

Wir laden Sie ein, uns und unsere Geschichte ein wenig kennen zu lernen.

Liebe Gemeindeglieder,
liebe Freunde und Förderer unserer Gemeinde,
liebe Schwestern und Brüder im HERRN,

Portrait-Pfarrer-Telder-2014-web

ein Ziel ist erreicht: Wir haben das neue Gemeindezentrum in Dienst genommen und die komplette Verwaltung ist in die neuen Büroräume umgezogen. Auch sind mittlerweile sämtliche angemieteten Lagerräume aufgelöst und nur noch ganz wenige ausgepackte Kartons warten auf ihre Leerung. Wir haben es geschafft! Und als die Gäste und Gemeindeglieder am Wochenende der Eröffnung durch die neuen Räumlichkeiten gingen, waren die Rückmeldungen durchweg positiv. Die Mühen der vergangenen Jahre haben sich also gelohnt. Wenn Sie noch nicht im neuen Gebäude gewesen sind, können Sie in meiner abgedruckten Rede zur Eröffnung zumindest der Beschreibung nach das neue Gemeindezentrum entdecken.

Die beiden Abendgottesdienste zu Gründonnerstag und Karfreitag haben wir ebenfalls im neuen Saal feiern können. Die Möglichkeit einer variablen Raumgestaltung und auch das anschließende Beisammensein stießen auf positives Echo. Mittlerweile ist auch das Sitzungszimmer des Konsistoriums möbliert und das neue Konsistorium hat darin bereits mehrmals getagt. Langsam fühlen wir uns zu Hause in den neuen Räumen.

Was nun vor uns liegt, ist, dass wir gemeinsam das neue Gemeindezentrum mit Leben füllen wollen. Dass dies nicht von jetzt auf gleich passieren wird, ist uns allen bewusst. Deshalb wird das Konsistorium in den nächsten Sitzungen darüber nachdenken, welche neuen Schwerpunkte wir für die Gemeinde setzen wollen. Gerne dürfen Sie Ihre Ideen einbringen und wir können schauen, was sich davon realisieren lässt.

Noch einmal schmückt der Vers aus Sacharja dieses Gemeindeblatt: „Er wird hervorholen den Schlussstein, so dass man rufen wird: Glück zu! Glück zu!“. Aus den Bauzeichnungen ist mittlerweile Realität geworden. Aus einer Idee und einem Traum konnte Wirklichkeit werden, weil viele daran Anteil genommen haben. So gilt unser Dank nicht nur den großzügigen Spendern sondern auch all jenen, die durch ein Wort der Ermunterung in Zeiten des Stillstandes auf der Baustelle Zuversicht ausgestrahlt haben. Die letzten Handwerker haben die Baustelle verlassen, nun liegt es an uns allen, die Gemeinde (weiter) zu bauen. Und dabei hoffe ich, dass wir viele glückliche Stunden erleben werden und auch gemeinsam die Momente aushalten, die sich unglücklich anfühlen. So konnten wir bereits Konfirmationen zusammen feiern, aber eben auch schon für das erste Beisammensein nach einer Trauerfeier ein guter Ort sein. Ich bin gespannt auf die vielen Veranstaltungen und Begegnungen, die unter dem Dach des neuen Gebäudes stattfinden werden.

Für die nun vor uns liegende Sommerzeit wünsche ich Ihnen glückliche Stunden. Sollten Sie in Urlaub fahren, dann lassen Sie auch einmal die Seele baumeln. Gott habe Acht auf Ihre Wege hinaus in die Welt und wieder zurück nach Hause.

Herzlich grüßt Sie nun zum ersten Mal aus der Gärtnerstraße

Torben W. Telder, vdm - Pfarrer

Suchen

Spende

|GE-MEIN-DE-ZEN-TRUM|: Spender & Förderer gesucht!

Jetzt spenden

Besondere Gottesdienste

Mi, 29.Jun 19:00 Uhr
Meditativer Abendgottesdienst „Evensong“, Pfr. Telder
So, 03.Jul 10:00 Uhr
Gottesdienst mit Kirchenschoppen, Pfr. Telder
So, 10.Jul 17:00 Uhr
Musikalischer Abendgottesdienst

Nächste Konzerte

Sa, 02.Jul 12:00 Uhr - 15:00 Uhr
Musik zur Marktzeit - L‘Orgue Alsacien
So, 10.Jul 17:00 Uhr
Musikalischer Abendgottesdienst

Regelm. Veranstaltungen

Regelmäßige Veranstal- tungen unserer Gemeinde und der Kathinka-Platzhoff-Stiftung:
Kalender öffnen