Textgröße:
A- A A+

Kirchenmusik

Der Auftakt zum 10. Orgelsommer 2019 war ein Erfolg. Auch in diesem Sommer haben wir wieder herausragende Künstler für unseren Orgelsommer gewinnen können. Bisher hatten wir das Vergnügen, Ehepaar Lenz in unserer Kirche begrüßen zu dürfen, welches „Große Werke für vier Hände und Füße“ darbot. Mit prachtvollen Klängen von Bachs „Air“, über Mozarts „Rondo alla turca“, bis hin zum „Entertainer“ von Scott Joplin, faszinierten die Künstler nicht nur mit ihrem Können, sondern auch mit der  Möglichkeit des Zuschauens bei Ihrem Spiel. Hierfür wurde eine Übertragungsanlage in der Kirche aufgebaut. So bot sich allen Zuschauern ein rundum eindrucksvolles Konzert zur Eröffnung des diesjährigen Orgelsommer-Jubiläums. Weitere Veranstaltungen stehen noch aus. Im nächsten Gemeindeblatt werden wir ausführlich über die weiteren Veranstaltungen berichten.

wng hanau 2019 09 10 12 28

Am 13. Oktober feiern wir unseren Musikalischen Abendgottesdienst mit „Saxophon und Orgel“. Dazu begrüßen wir an der Orgel Rudolf W. Haidu und Frederik Heckel aus Würzburg mit dem Saxophon. Die beiden werden Werke u.a. von Edward Elgar, Eugène Bozza, Denis Bédard und einigen mehr darbieten. Der Gottesdienst beginnt um 17:00 Uhr.

Am 10. November um 17:00 Uhr nimmt uns Andrea Capecci mit auf eine Reise in die Klangwelten der Klaviermusik. 

Herzlich sind alle eingeladen, in dem neuen Kirchenchor mitzusingen. Für Jung und Alt bietet sich hier eine schöne Gelegenheit, durch Stimmtraining und passende Literatur gemeinsam an der Stimme zu arbeiten und Freude am Singen und Musizieren in der Gemeinde zu haben. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht, jeder und jede ist herzlich eingeladen. Gesungen werden moderne Stücke, bis hin zu leichtem Swing. In Absprache mit den Sängerinnen und Sängern kommen diese dann im Gottesdienst und zu Taizé, bzw. Evensongs zu Gehör. Auch Personen, die gerne erst einmal schnuppern möchten, sind herzlich willkommen. Dienstags um 20:00 Uhr im Gemeindezentrum finden die Proben statt. 

Auf eine weitere Neuerung an unserer Kirche möchten wir hinweisen, den Chorus Cantorales. Dieser war zum ersten Mal in der diesjährigen Osternacht mit drei Psalmen in hebräischer Sprache zu hören und wird in unregelmäßigen Abständen Gottesdienste musikalisch mitgestalten. 

Bereits jetzt möchten wir auf unseren diesjährigen 10. Orgelsommer hinweisen. In diesem Jahr haben wir uns Besonderes einfallen lassen. 

Den Auftakt bildet am 28. Juni um 19:00 Uhr das Ehepaar Lenz, das zu zweit an der Orgel unter anderem mit Werken aus der Literatur für Orchester, umgesetzt für 4 Hände und Füße zum Besten geben wird. Ein besonderer Genuss wird die Live Übertragung durch eine Leinwand nach unten in den Kirchenraum, sodass es möglich ist, Organist und Organistin beim Spielen zuzuschauen. 

Weiter geht es am 26. Juli um 19:00 Uhr mit einem Stummfilm Konzert in unserer Kirche. Untermalt wird der gezeigte Film Faust durch eine mitreißende Improvisation von Evert Groen und Bernhardt Brand-Hofmeister.

Danach begrüßen wir besonders Kinder in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern (aber natürlich auch alle anderen Interessierten) am 16. August um 16:00 Uhr. Prof. Dr. Adam Pajan (Oklahoma, Amerika) spielt Karneval der Tiere von Camille Saint-Saëns. Ein spannendes Konzert für Jung und Alt, das mit Texten von Loriot sicherlich ein Ohrenschmaus wird.

Das letzte Konzert im Orgelsommer dieses Jahres, wird unsere neue Kirchenmusikerin Johanna Tierling-Kinzel am 30. August um 19:00 Uhr selbst spielen. Unter dem Thema „Jazz und Blues“, nimmt man die Orgel in ihren Klangfarben und Möglichkeiten noch einmal ganz anders wahr. 

Zu allen Konzerten sind Sie herzlich eingeladen. Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen frei.