Textgröße:
A- A A+

Das Moderamen (Lenkungsmittel) ist die agierende Gemeindeleitung zwischen den Sitzungen der beiden Konsistorien. Dabei ist der Präses-Älteste eher für weltliche Aufgaben, der Pfarrer hauptsächlich für geistliche Aufgaben zuständig.

2020 07 02 moderamen wng hanau

Präses-Ältester Hans Lückhardt, Stellvertretende Präses-Älteste Heike Rivera-Lückhardt, Pfarrer Torben W. Telder

Alle zwei Jahre werden aus und von der Gemeinde Frauen und Männer für jeweils vier Jahre in das Kleine Konsistorium gewählt, um gemeinsam die Kirche zu leiten und lenken. Jeder der Konsistorialen erhält einen oder mehrere Aufgabenschwerpunkt(e), für die er verantwortlich ist.

 

Ministerium  
Verwalter der Ministerienkasse Ältester Hans Lückhardt
Scriba der Kirchenbücher Älteste Gabriele Matzner
Verwalter der Kirche und des Gemeindehauses Ältester Klaus-Heinrich Bracker
Protokollant der Konsistorien Diakonin Christiane Gluth
Koordination Gemeindefeste und Großveranstaltungen Älteste Heike Rivera-Lückhardt
Inventarverwalter Ältester Klaus-Heinrich Bracker

 

Diakonie  
Leiterin der Diakonie Diakonin Renate Bedarf
Stellvertretende Leiterin der Diakonie Diakonin Imelda Münch
Verwalter der Diakoniekasse Diakon Adam Degen
Protokollant der Diakonie Diakon Marc Godau
Beauftragter für Kinder- und Jugendarbeit Diakonin Linda Sue Raidt
Zwei Prüfer der Kassenbücher aus dem Konsistorium Diakone  Ralph Wachendörfer/Andreas Hamburger

 

Archivarin Alt-Präses Ursula Wegner
Beauftragter der WNG für die übergemeindl. Zusammearbeit /Ökumene   Pfarrer Torben W. Telder
Vertreter der WNG im Reformierten Bund   Pfarrer Torben W. Telder
Vertreter der WNG in der Deutschen Hugenotten-Gesellschaft Alt-Präses Helmut Noll
Beauftragte der WNG für den Weltgebetstag der Frauen   I. Prüssing